Archiv für März 2009

Denkt an die nächste CM…

Mädels und Jungs denkt dran Eure Freundinnen und Freunde zur nächsten CM am Sonntag den 5.4. um 14.00 Uhr am Brandenburger Tor mitzubringen damit wir zahlreich durch unsere schöne Stadt touren können und die Teilnehmerzahl von heute toppen. Bis dahin ist der Frühling ganz bestimmt auch in unserer Stadt mit zwei stelligen Temperaturen angekommen.
Also bis Sonntag!!!

Vorbereitungstreffen Fahrraddemo gegen A100 in Berlin

Am Dienstag, 31. März 2009 um 20 Uhr treffen wir uns,
um die Fahrrad-Skater-(Rollstuhl)-Demo
am 19. April 2009 ab 15 Uhr vorzubereiten!

Habe den Raum gegenüber der küste im Stoff-& Gerätelager
beim RAW-tempel (Revaler Str. 99/ Tor 2) für uns reservieren können!

http://www.raw-tempel.de

Liebe Aktive,

bei unserer gemeinsamen Veranstaltung vor 2 Wochen im RAW zur geplanten A100-Autobahnverlängerung hatten wir ein weiteres Treffen besprochen.

Ich schlage folgende Aktion vor:

Rad & Skaterdemo

Wann:
Sonntag, 19.4.09 um 15 Uhr (letzter SO vor Einwendungsende, letzter Osterferientag)

Ziele:
- für eine ökologische & soziale Verkehrspolitik
- gegen Verlängerung der A100
- Last Minute Mobilisierung für Einwendungen gegen A100

Wer kann mitmachen?
Radfahrer, fortgeschrittene Inlineskater und alles, was sich nicht motorisiert mit 13…17 km/h fortbewegen kann
Teilstrecke ist für Fußgänger/Kinderwagen/Rollis geeignet

Streckenvorschlag (Details folgen)
Start S-Bhf. Treptower Park
durch Friedrichshain zum
Roten Rathaus (Zwischenkundgebung)
weiter durchs Brandenburger Tor, um die Siegessäule rum am Potsdamer Platz
zur Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Am Köllnischen Park 3 (ggf. Einwurf/Abgabe von Einwendungen)
zurück über Kreuzberg zur Beermannstr. (Abschlußkundgebung, Party?)

Länge ca. 20km, Dauer ca. 2 Std.

Unterwegs können von den Skatern Flugblätter & Einwendungsformulare verteilt werden, vielleicht machen auch Leute unterwegs Performances

Habe mit der Versammlungsbehörde gesprochen, die Anmeldung sollte in dieser Woche erfolgen.
Wichtig: der öffentliche Aufruf darf erst nach Bestätigung erfolgen. (also bitte noch online stellen etc.)

Bitte besprecht in Euren Inis, ob Ihr mitmachen und den Aufruf unterstützen möchtet.

Freue mich auf Euer Feedback: Ideen, Verbesserungen, Korrekturen, Kritik…

Gerne können weitere Inis und Organisationen dazukommen, die die Demo unterstützen und einen gemeinsamen Aufruf vorbereiten.

http://transitiontowns.org/Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg/aktuell

PS:
Kleine & große AKtionen gegen andere Betonmonster:
www.youtube.com/watch
Der A94 den Marsch blasen :-)
www.youtube.com/watch

Hallo Leute,

hier wie am MO in der Kreutziger 19 besprochen der Demo-Routen-Vorschlag in Google Maps
Achtung: Die Route lässt sich mit Google nicht exakt darstellen, sie würde natürlich durch das Brandenburger Tor verlaufen.

Link:

Startadresse: An den Treptowers/B96a
Zieladresse: Beermannstraße 12435 Berlin

Andi hatte die Idee, auch sportliche Rollstuhlfahrer zu fragen, ob sie mitmachen (die beim Marathon sind wahrscheinlich zu schnell :-)

Nun zu den Forderungen der Demo:

- für eine ökologische & soziale Verkehrspolitik
- gegen Verlängerung der A100
- Last Minute Mobilisierung für Einwendungen gegen A100

Oder nur gegen Autobahnen? Oder nur ökologisch?

Dann fehlt noch ein positiv formulierter Slogan

Mit Rad und Skates für… und gegen

Radeln und Skaten für…

Freue mich über Eure Ideen!

Umweltprämie jetzt!

Der Verkehrsclub Deutschland protestiert mit einer E-Mail-Aktion gegen die autofixierte Abwrackprämie der Bundesregierung. (Diese verschenkt ja 1,5 Milliarden unserer Steuergelder, von denen nur Autofahrer profitieren, und nennt das ganze auch noch „Umweltprämie“.) Hier kann mensch eine wirkliche Umweltprämie beantragen, nämlich 2500 € für ein neues Fahrrad und für Fahrscheine für den öffentlichen Verkehr bei Verschrottung eines mindestens 9 Jahre alten Autos oder Fahrrads. Mitmachen!




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: