Archiv für Juli 2009

Termine

Morgen ist es endlich wieder soweit: Critical Mass um 18:00 am Heinrichplatz. Und am Sonntag geht es auch gleich weiter: 14:00 am Brandenburger Tor. Wir sind der Verkehr!

CM Nürnberg!

Freie Fahrt für fröhliche Radler
Die Bewegung «Critical Mass» lädt zum friedlichen Protest

NÜRNBERG – Es gibt viele Gründe, die für die Aktion «Critical Mass» sprechen: weniger Lärm, bessere Luft und eine fahrradfreundlichere Stadt. In vielen Städten rund um den Globus treffen sich Radler und Radlerinnen, um gemeinsam immer wieder eine bestimmte Strecke durch ihre Stadt zu fahren.

Sie wollen damit auf Probleme wie fehlende Radwege, rücksichtslose Autofahrer oder den Klimawandel aufmerksam machen. Dabei zählt die Gruppe: Sobald nämlich mindestens 16 Radfahrer, die kritische Masse also, die gleiche Strecke nutzen, dürfen sie auf einer Fahrspur nebeneinander fahren (§ 27 StVO). Staus sollen damit aber nicht provoziert werden.

In Nürnberg gibt es «Critical Mass» seit März 2009. Treffpunkt ist vor dem Opernhaus, und zwar immer am letzten Freitag im Monat jeweils um 18 Uhr. Auch übermorgen (31. Juli) ist es wieder soweit.

„Lastenfahrrad-Parade“ – Gartenumzug mit unmotorisierten Gefährten

    am 18. Juli 2009 in Berlin-Friedrichshain – Start 16:00 h

„GRRR!“ Der Garten-Rest Rosa Rose muss umziehen. Wir werden mit einer großen bunten Lastenfahrrad-Parade am Samstag in der Kinzigstraße starten und die Obstbäume und anderen Pflanzen woanders hinbringen. Kommt mit Euren Rädern vorbei, macht mit! Die Rosa Rose muss umziehen, da der Garten durch einen weiteren Häuser-Neubau zerstört wird. Mit Lastenfahrrädern, Bollerwägen, Schubkarren, Fahrrädern mit Anhängern, Rädern mit Körbchen und sonstigen unmotorisierten Gefährten werden wir die Pflanzen an einen neuen Ort bringen. Ziel noch unbekannt, wird dann aber am 18. Juli klar sein. Auch am Tag zuvor und am Tag darauf freuen wir uns über jede eingebrachte Hilfe. Es muss noch ganz viel gegraben werden.
Seid dabei – Rettet Rosa Rose!
Ort: Start Kinzigstraße 11 – 15, 10247 Berlin-Friedrichshain
Veranstalter: Rosa Rose
Kontakt: 0151 216 770 23

Hamburger Morgen Post

ARCHIV: CRITICAL MASS / 05.07.2009
Radler-Flashmob in der Innenstadt

Um für ihre „Gleichberechtigung gegenüber dem motorisierten Straßenverkehr“ zu demonstrieren, gingen mehr als 250 Radfahrer in der Innenstadt auf die Straße. Am Freitagabend startete die „Critical Mass“ (kritische Masse) – so nennen sich diese nicht angemeldeten Spontandemos von Fahrradfahrern – auf der Reeperbahn. Von dort aus fuhren die Radler in Richtung Altstadt, Neustadt, Sternschanze und Altona. Am Ende gab’s ein Picknick an der Hafenstraße. Laut Polizei blieb die Spontandemo friedlich.

Ressort: Hamburg




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: