Archiv der Kategorie 'CM Berichte aus Berlin'

Critical Mass Berlin – Fr, 26.01.2013 um 20 Uhr

Critical Mass Berlin Januar 2013

Teilnehmeranzahl: ca. 25 TeilnehmerInnen

Time: Freitag, 26. Januar • 20 Uhr

Location: Berlin, Heinrichplatz X-berg, Oranien Ecke Mariannen

Nachdem ich heute das erste Mal dabei war, dachte ich mir, dass gerade dieser Termin hier auftauchen sollte.
Bei um die -9°C haben wir die kritische Masse erreicht und Berlin gezeigt, dass uns selbst diese Temperaturen nicht davon abhalten, unseren Raum auf den Straßen einzufordern.
Auch wenn ich heute zwecks falscher Schuhwahl nach einer knapp 1,5 Stunden abbrechen musste, freue ich mich schon riesig aufs nächste Mal!

Der nächste Termin:

Sonntag, 03. Februar, 14 Uhr am Brandenburger Tor

Dann hoffentlich bei etwas angenehmeren Temperaturen oder zumindest anderen Schuhe, mit denen mir nicht die Zehen abfrieren.
Wer Tipps zur Bekleidung bei diesen Temperaturen für mich hat, immer her damit!

Bis bald
Rodriguez

nachlese cm juni 2012

wie immer war die cm mal wieder jaaaaaanz anders. DANKE das ihr alle (120 leute / zählung moritzplatz) da wart! leider hat es die blau-grüne rennleitung geschafft, die party auf dem humboldthain schon im vorfeld zu zerbröseln (wir waren soooo nah dran!) trotzdem haben wir es geschafft, mit 30 krümeln, die vom brot übrig geblieben sind, auf dem flakbunker bis 1.30h nen loungig-gewittrigen minimal-event mit soundsystem & himmlischer blitzanlage am laufen zu halten. DAS WERDEN NÄCHSTES MAL VIELVIELVIEL MEHR!

hier ein paar bilder von josephine und nen kurzes video vom soundsystem (vielen dank dafür!)
bilder&video cm juni 2012

Critical Mass Berlin – Fr., 30. Juli

Nachdem die letzte Freitag-CriticalMass (25.06.2010) ein voller Erfolg war und wir mehr als eine kritische Grundmasse erreicht haben, wir viel Präsenz gezeigt haben und neue Verbindungen geknüpft wurden, haben wir neuen Mut geschöpft: einige von uns haben sich gedacht mal wieder ein wenig nachzuhelfen!

Ein neuer Flyer ist (fast) fertig und unter Downloads zu betrachten, gern weiterverlinkbar! Einige Hände – vielleicht auch deine – verteilen ihn. Auch eine schöne Neuigkeit: auf der nächsten CM wird es auch wieder richtig Musik geben! Danke an den Soundman B.! Einige Seiten mehr werden uns jetzt bewerben (Danke an http://www.steelinberlin.com , die am schnellsten reagiert haben)

Insgesamt wird dieser berliner Sommer hoffentlich noch mehr ein Fahrradsommer als die vorigen, mit frischem Fahrtwind und weniger Abgasen, voller Freiheiten und wenig Angst. Nutzen wir die Chance am Freitag den 30sten Juli eine entspannte Runde miteinander zu drehen. Erscheint zahlreich, und bringt gern Freunde mit. Wir freuen uns drauf!

CM Berlin Jul10

Cycle Culture Film Fest

Photobucket

ab 30.05 im Eiszeit Kino Berlin-Kreuzberg mit einer
Critical Mass Doku am Sonntag den 31.5!

*Sa 20.00: LesKurierlesfilmes & Bahnrad
Trackbike, from the Velodrome to the street (mit Gast)

*So 20.00: Critical Mass Doku & Alte Kameraden
(BRD 1989) (mit Gast)

*Mo 20.00: Strike Bike (mit Gast)

*Di 20.00: Bicycle Courier Film Night

last sunday

Wie schon erwähnt, versuchen wir das dürftige Geschehen der CM Berlin ein wenig aufzufrischen… immerhin 20 Leute letzten Sonntag und somit die kritische Masse erreicht! Bei myspace viele die sich dafür interessieren, wer letztendlich auftaucht steht auf einem anderen Blatt… doch vielleicht lag es auch an dem damit einhergehende 1. Mai Wochenende, welches vielen noch in den Knochen lag… That very well may be.

Photobucket

Photobucket

Denkt an die nächste CM…

Mädels und Jungs denkt dran Eure Freundinnen und Freunde zur nächsten CM am Sonntag den 5.4. um 14.00 Uhr am Brandenburger Tor mitzubringen damit wir zahlreich durch unsere schöne Stadt touren können und die Teilnehmerzahl von heute toppen. Bis dahin ist der Frühling ganz bestimmt auch in unserer Stadt mit zwei stelligen Temperaturen angekommen.
Also bis Sonntag!!!

War schön kalt heute

Pünktlich um 17:30 hab ich mich auf mein Bike geschwungen und bin zum Heinrichplatz gefahren. Doch als ich da so rumstand ist mir ganz schön kalt geworden. Kurz vor 18 Uhr haben sich dann doch noch zwei eingefunden, so konnten wir zu dritt rumstehen :) Nachdem ich dann einen schönen warmen Tee angeboten bekommen und getrunken habe sind wir also im dreier Gespann durch die City gedüst. Das liebe ich, denn ein paar Leute kommen immer, auch an diesen kalten Tagen. Verschlagen hat es uns letztendlich in die Fehrbelliner Straße wo wir uns sabbernd wunderschöne Bikes angeschaut haben die (die Leute die den Laden kennen wissen was ich meine) wir uns wohl nicht so schnell leisten können. Ein Ausflug auf seinem Bike zu diesem Laden lohnt trotzdem immer. Alleine des Fahren wegens. So sind wir danach noch durch den Prenzl`berg gefahren und zum Abendbrot gab es einen Schawarma:) Also, hoffe ich das sich am Sonntag ein paar Leute am Brandenburger Tor einfinden werden. Ich werde da sein! Think different. Reclaim the streets.

Für den Kalender…

Denkt dran, Euch die nächsten Termine schon mal in Euren Kalender zu schreiben!!!!

Fr. 26.9.08 um 18 Uhr aufm Heinrichplatz und am

So. 5.10.08 um 14 Uhr am Brandenburger Tor.

CM August

Hey, was war denn mit CM im August? Also ich war um 16:00 Uhr natürlich auch am Heinrichplatz, nachdem der Juli CM so geil war. Aber außer zwei Wannen und 5 anderen Bikies war niemand dort. Plötzlich waren alle anderen weg und ich alleine.
Haben die Bullen alle verscheucht, oder wat war los?

JohnLove

kurzer bericht zur Juli-CM

hallo. mal nen paar zeilen zur CM von gestern. so gegen 4 haben wir uns am heinrichplatz getroffen, diesmal war sogar nen soundsystem mit dabei, das wetter war uns gut gesinnt und die masse wächst langsam aber stetig. dann gings erstmal durch kreuzberg, nach mitte rüber, dann ne kleine ruhepause im tiergarten. von dort dann richtung friedrichshain…

nen längeren bericht zu dieser CM könnt ihr bei indymedia nachlesen. alles in allem wars ne schöne und für berliner verhältnisse große (geschätzte 60 menschen) CM diesen monat, teilweise etwas chaotisch für meinen geschmack und vielleicht auch nen bisschen lang, aber langsam wird die ganze sache größer.

wie fandet ihrs denn dieses mal? gebt eure meinung und kritik – schreibt ein kommentar.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: